Der Verein

Achtsamkeit und Verständigung e.V. ist ein anerkannt gemeinnütziger Verein. Er versteht sich als Dachorganisation für vielfältige Aktivitäten im Sinne der gemeinsamen Vision und ist Träger für mehrere bereits langjährig existierende Projekte, die weitgehend eigenständig und selbstverwaltet organisiert ein lebendiges, miteinander kooperierendes Netzwerk darstellen.

Das Vereinshaus

Geschäftsstelle und ältestes Projekt des AV e. V. ist das Achtsamkeitshaus im Rosenanger 24 im Lebensgarten Steyerberg. Von Beginn an war und ist es auch heute Zentrum des Vereinslebens. Hier laufen die Fäden zusammen, bei den monatlichen Vorstandstreffen, bei verschiedenen Sitzungen und Meetings, bei den großen Mitgliedertreffen und der Jahreshauptversammlung. Immer wieder hat sich die Nutzung des Hauses dem aktuellen Bedarf des Vereins angepasst, bot Raum für Praktikanten, Freiwillige, Mitglieder, Gäste und Besucher. Dabei liegt ein starker Fokus darauf, die Vision von Achtsamkeit und wertschätzendem Miteinander im Alltag real zu leben.

Ansprechpersonen