Wann:
21. September 2020 – 25. September 2020 ganztägig
2020-09-21T00:00:00+02:00
2020-09-26T00:00:00+02:00

Gemeinsam in die Zukunft – Gemeinschaft ist die Zukunft

Bist du auf der Suche nach Alternativen zu deiner jetzigen Lebensform?
Wünschst du dir ein Sein, das nicht geprägt ist von stressiger Arbeit, zu viel Konsum, zu vielen Zwängen und zu wenig innerer Freiheit?
Umweltfreundlicher, friedlicher, menschlicher, im Einklang mit der Natur?

Fragst du dich, wie es ist, in Gemeinschaft zu leben?
Mit Menschen, die eine ähnliche Vision haben wie du?
Oder möchtest du einfach mal Gemeinschaftsluft schnuppern?

Seminarwoche im Lebensgarten Steyerberg > Mehr Infos + Anmeldung

Referenten

Alia Brigitte Langbein

Alia hat eine unglaubliche Offenheit für Menschen, die ihr begegnen. Ihre  Herzensthemen sind Spiritualität, Musik, Gemeinschaft.
Wenn du Sonntagnachmittags Klaviermusik im Lebensgarten – Cafe hörst, dann spielt sie live. Mantren, Come together-Songs, Chorleitung, spontan am Lagerfeuer Gitarre spielen, …
Danke. Du bereicherst die Gemeinschaft.

Alia – ihr Leben ist Musik

Jan Frieling

Jan ist gerne Mensch in der Gemeinschaft. Er mag es mitzudenken, eine Meinung zu haben und zu äußern.
Ausgebildet in GfK und Mediation schult ihn sein tägliches Leben kontinuierlich weiter, als Familienvater, Ehemann, Freund, Berater und Coach und als Begleiter in unserem Orientas – Projekt.

Gut, wenn man als junger Mensch, als junger Mann jemanden findet, von dem man denkt, ja, so möchte ich auch in der Welt stehen.

Danke, dass du so bist, wie du bist.

 

Jan fragt sich: „Was brauchen wir als Menschen, um uns mit der Erde und dem Leben verbunden zu fühlen?“

Armin Torbecke

Ein Visionär, ein Initiator, ein Gründer und Gestalter
– schon sein Leben lang.
Seit 20 Jahren Lebensgärtner hast du so Vieles mit auf den Weg gebracht. Du lebst deine Werte – Achtsamkeit, Empathie, friedliches, wertschätzendes  Miteinander.

Sehr am Herzen liegt dir unser Verein und unsere Vision, und du findest wieder und wieder die Energie, dich zu dafür zu engagieren und wirksam zu werden.

Danke für deine ausdauernde Begeisterung.

Armin –  sein Herz schlägt für den AVeV