Sonntagabends am Feuer sitzen

Immer, wenn es kühler und dunkler wird,

Ausatmen, ins Feuer gucken, dem Klang der Hangdrum lauschen, zuhören, mitsingen, austauschen, feiern, bedauern, träumen, Gedankenblitze aussprechen, sich trauen, sich vertrauen.

Komm, komm, wer immer du bist, bleib, bleib, solange du magst.
Bärbel aus dem Heideweg 12