DOWNLOAD PDF

Insight. Outside

Dreiteilige Seminarreiheim Ökodorf 2020 | 15. – 17.05. / 03. – 05.07. / ???**Das dritte Datum wird gemeinsam ausgesucht.

Uns lebendig, berührbar fühlen. Wie geht das, wenn es nicht so ist? Wie können wir unser Handeln und Sprechen in Einklang bringen mit dem, was wir fühlen? Was erfüllt uns wirklich? Das fasziniert uns.

Dies ist ein Forschungsseminar zur eigenen Kreativität, Innenschau und authentischen Begegnung in der Gruppe. Unser Bezugspunkt ist die Lebensphilosophie der Gewaltfreien (bedürfnisorientierten) Kommunikation (GfK) in Verbindung mit kreativem Gestalten. Wir entwickeln Plakate, die ausnahmsweise nichts Materielles bewerben, sondern innere Qualitäten darstellen. Die Gruppe lernt sich über die Wochenenden hinweg gut kennen, denn persönliche Themen haben ihren Platz. Eventuell zeigen wir das Entstandene in einer Ausstellung im Lebensgarten.

Create your mind for a better world

Das gemeinsame Sein und Unterkunft.

Achtsamkeit und ressourcenschonendes Handeln bilden die Basis für unser gemeinsames Sein. Wir sind in einem der Gemeinschaftshäuser untergebracht, wo wir schlafen, kochen und tagen. Das Seminar lebt von deiner Beteiligung und Eigenverantwortung, wie beim gemeinsamen Kochen. Alle können sich basis-demokratisch nach ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen einbringen. Geschlafen wird auf Matratzen, zelten ist möglich. Es werden verschiedene Orte im Lebensgarten einbezogen und wir gehen ebenfalls in der Natur.

Anmeldung

Die Anmeldung und Überweisung erfolgt für die komplette Seminarreihe. Bis zum 20.04. über das Onlineformular -> bit.ly/2PaxDQ4 Die Plätze sind begrenzt, es soll eine überschaubare & intensive Gruppe werden.

Teilnahme & Finanzen

Der Teilnahmebeitrag beträgt pro Wochenende bis zum 27. Lebens-jahr 55€ bis 95€ nach Selbsteinschätzung. Ab dem 28. Lebensjahr 95€ bis 425€ nach Selbsteinschät-zung. Ab 3×95€ sind wir für Raten offen. Unterkunft und Verpflegung (vegan, bio) sind enthalten.

Anfahrt

Der Lebensgarten besteht aus wenigen Straßen und befindet sich inmitten von Feld und Wald, etwas abgeschieden vom Dorf Steyerberg. Nienburg/Weser ist die nächstgelegene Stadt, 20 Autominuten weiter. Vom Nienburger Hbf fahren Busse in 50min direkt in den Lebensgarten. Adresse – Rosenanger 46, 31595 Steyerberg.
Wir tagen im „Lebensgarten“, als rare Möglichkeit, ein Ökodorf von Innen kennenzulernen. Im dortigen Alltag sind offene Angebote integriert, an denen die Gruppe teilnehmen kann. Der Lebensgarten besteht seit über 30 Jahren, umfasst heute 170 Menschen und ist Teil und Gründungsmitglied vom „Globale Ecovillage Network“. Dort befinden sich u.a. ein Seminarbetrieb, ein Permakulturgelände, verschiedene Betriebe, Vereine & Projekte.

Kurzprogramm

Freitag

15 Uhr Ankommen
Kennenlernen & Vision

Samstag

Offene Morgenangebote des Lebensgartens
Frühstück
10 – 13 Uhr
Einheit
Mittagessen
17 – 20 Uhr Einheit
Abendessen

Sonntag

Frühstück
09 – 12 Uhr Einheit
Mittagessen
14 – 17 Uhr
Letzte gemeinsame Zeit
Ab 17 Uhr Abfahrt

Die Menschen dahinter

Jan ist Trainer für Kommunikation und Mediator auf Basis der GfK. Liz ist Kulturpädagogin und freiberufliche Künstlerin. Beide arbeiten als Freunde zusammen, mit Herzblut und aus Überzeugung für den Wandel in Richtung einer besseren Welt. Wir organisieren die Seminare komplett selbst.

Kontakt &Fragen:

communityseminare@posteo.de